Suche

Willkommen im TIXI Team

Du bist auf der Suche nach einem sinnstiftenden, flexiblen freiwilligen Engagement? Dann unterstütze Menschen mit Mobilitätseinschränkung, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Fahrer:in werden
Zwei Frauen schauen auf dem Fenster eines TIXI Taxi.
Du wirst gebraucht

Menschen glücklich machen

Das Profil von TIXI Pilot:innen

Unsere engagierten Fahrerinnen und Fahrer haben einiges zu bieten.

  • Deutschsprachig

    Du solltest über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen.

  • Empathisch

    Es braucht Verständnis und Einfühlungs­vermögen für die Lebensumstände, die Tagesform und den Gesundheitszustand der Fahrgäste.

  • Freundlich

    Eine positive Grundeinstellung und höfliche Umgangsformen sind Trumpf im Kontakt mit unseren Fahrgästen.

  • Gelassen

    In herausfordernden Situationen Ruhe zu bewahren und mit Humor zu reagieren, ist wichtig für das Wohlbefinden Deiner Fahrgäste – und auch für Deines.

  • Offen

    Du wirst mit sehr verschiedenen Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu tun haben. Vorurteile und Ausgrenzung sind bei TIXI fehl am Platz.

  • Sicher

    Du hast seit mindestens einem Jahr den Fahrausweis Kategorie B, fährst gerne, sicher, routiniert und an die Strassenverhältnisse angepasst.

  • Zuverlässig

    Gewissenhaftigkeit und Pünktlichkeit sind Grundvoraussetzungen für Dein freiwilliges Engagement.

Eine TIXI Fahrerin in einer blauen Weste steht vor einem weissen Auto.

Ein Tag im Leben eines freiwilligen Fahrers

YouTube video

Steig ein bei TIXI Fahrer Adrian und erfahre aus erster Hand, wie spannend und abwechslungsreich es ist, für TIXI unterwegs zu sein.

Mit welchem Fahrzeug bin ich unterwegs?

Zwei Optionen

  • Ein TIXI Fahrer steht neben einem weissen Volkswagen-Van.

    Mit einem TIXI Fahrzeug

    Rund 90 Prozent der Fahrten werden mit TIXI Fahrzeugen durchgeführt. TIXI verfügt über 26 bequem und sicher zu steuernde, rollstuhlgängige VW Caddy, vier fortschrittliche E-Fahrzeuge sowie einen Personenwagen.

    • Du startest ab der Zentrale in Zürich oder ab einem unserer Aussenstandorte.
    • Pro Schicht vier bis fünf Fahrten.
    • Überwiegend Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind.
  • Ein Fahrgast und eine TIXI Fahrerin schauen aus einem Auto und strecken den Daumen hoch.

    Mit dem eigenen Personenwagen

    Jede:r zehnte unserer freiwilligen Fahrer:innen ist mit dem eigenen Auto für TIXI unterwegs. Fahrgäste, die selbst zu Fuss gehen können, schätzen persönliche Fahrten im Personenwagen.

    • Du startest deine Einsätze von zu Hause aus.
    • Pro Schicht vier bis fünf Fahrten.
    • Für jeden gefahrenen Kilometer 70 Rappen Entschädigung.
  • Sinnvoll unterwegs seit 1983

    Tixi zürich

    Rund 400 freiwillige Fahrerinnen und Fahrer bringen unsere Fahrgäste an 365 Tagen im Jahr sicher und zuverlässig ans Ziel. Mit ihrem beherzten Engagement sorgen sie für Autonomie und Lebensqualität bei denjenigen, die durch einen Unfall, einer Krankheit oder aufgrund ihres Alters Einschränkungen im Alltag erfahren.

    Mehr zu TIXI
    Ein Paar in einem roten Cabrio mit der Aufschrift TIXI darauf.

    Versprechen

    Ein Engagement mit spürbarer Wirkung

    • Sinnvolles Ehrenamt

      Dein Einsatz beim TIXI Fahrdienst ist ein Engagement, das nicht nur Deine Fahrgäste, sondern auch Dich auf persönlicher Ebene weiterbringt.

    • Flexibler Einsatz

      Du legst selbst fest, wie oft und wann Du fahren möchtest. Meist dauert eine Schicht vier bis fünf Stunden.

    • Solide Einführung

      Bevor Du Dich das erste Mal für TIXI ans Lenkrad setzt, erhältst Du eine ausführliche Einführung in unsere Fahrzeugflotte, in die Handhabung von Rollstühlen und in unser Sicherheitsreglement.

    • Hohe Wertschätzung

      Die Anerkennung und Verbundenheit Deiner Fahrgäste ist gewiss. Für sie bist Du das Bindeglied zwischen ihrem Zuhause und dem Leben ausserhalb ihrer vier Wände.

    • Guter Team-Geist

      An spannenden Weiterbildungen und Veranstaltungen lernst Du andere Fahrer:innen sowie das TIXI Team kennen und knüpfst so neue und interessante Kontakte.

    Ein TIXI Fahrer und eine Disponentin in der Fahrzentrale.
    Eine Gruppe von TIXI Fahrern beim Tischfussball spielen.
    Ein Fahrgast mit Stock geht mit einer TIXI Fahrerin spazieren.
    Eine Gruppe von TIXI Fahrer:innen im blauen T-Shirts.

    Steig jetzt beim TIXI Fahrdienst ein 

    1. Unverbindlich anmelden

      Fülle das Kontaktformular aus und wir melden uns für ein Erstgespräch bei Dir.
    2. Solide Einarbeitung

      Du wirst Du von einer:m erfahrenen Fahrer:in intensiv geschult.
    3. Flexibel fahren

      Du bestimmst selbst, wie oft Du für TIXI fahren möchtest und kannst Deine Einsätze flexibel planen.
    Fahrer:in werden

    Freiwillige im Einsatz

    Am Steuer mit unseren Fahrer:innen

    Häufig gestellte Fragen

    Keine Antwort gefunden? Unser Team beantwortet deine Fragen gerne.

  • Daniel Stutz
    Daniel Stutz
    Mitglied Geschäftsleitung / Leitung Fahrdienst
  • Nein, aus versicherungstechnischen und Sicherheitsgründen ist es Fahrer:innen nicht erlaubt, einen Rollstuhl über Treppen und mehrere Stufen zu transportieren. Es liegt in der Verantwortung der Fahrgäste, die notwendige Unterstützung zur Überwindung von Treppen selbst zu organisieren. 

    Du bestimmst selbst, wie oft und wie regelmässig Du für TIXI fahren möchtest. Für TIXI ist es jedoch aus administrativen Gründen von Vorteil, wenn Du über einen längeren Zeitraum für uns fahren möchtest.  

    Die meisten Fahrer:innen fahren vier bis fünf Stunden pro Schicht – also rund einen halben Tag, entweder vor- oder nachmittags. Nach Absprache sind auch andere Einsatzzeiten möglich.  

    Du hast seit mindestens einem Jahr den Fahrausweis Kategorie B, fährst sicher, routiniert und an die Strassenverhältnisse angepasst. Selbstverständlich erhältst Du zu Beginn Deines Engagements eine ausführliche Einführung und später regelmässige Weiterbildungen.  

    Ja, das ist möglich und sehr willkommen. Wie Dein Engagement im Detail aussieht, klären wir gerne bei einem persönlichen Gespräch.  

    Nein, Dein Engagement bei TIXI erfolgt auf freiwilliger, ehrenamtlicher Basis und ist nicht entlöhnt. Wer mit dem Privatauto fährt, erhält jedoch 70 Rappen Entschädigung pro gefahrenem Kilometer.  

    Dein Auto sollte in einem sicheren, sauberen und gepflegten Zustand sein, damit sich Deine Fahrgäste wohlfühlen. Achte auf ausreichende Tankfüllung und notiere vor jedem Fahrtantritt den Kilometerstand für Deine Abrechnung mit TIXI. Als Privatauto-Fahrer:in startest Du Deine Einsätze von zu Hause aus.  

    Entweder Du teilst unserem Dispositionsteam feste Fahrzeiten mit oder Du meldest Dich für flexible Einsätze telefonisch oder per E-Mail an fahrschichten@tixi.ch. Auch im Planungstool für Fahrer:innen sind freie Schichten aufgeführt, welche Du direkt übernehmen kannst.

    Ferien und längere Abwesenheiten kannst Du uns entweder telefonisch oder per E-Mail mitteilen. Das Dispositionsteam passt Deine Einsatzzeiten anschliessend im System an.  

    Bevor Du Dich das erste Mal für TIXI ans Lenkrad setzt, erhältst Du eine ausführliche Einführung von einem erfahrenen Fahrinstruktor oder einer erfahrenen Fahrinstruktorin  für die Bedienung unserer Fahrzeugflotte und wirst in der Handhabung von Rollstühlen sowie in unserem Sicherheitsreglement geschult.  

    Unterstützende Leistungen wie Einkaufen, Gepäck tragen oder Ankleiden führst Du als TIXI Fahrer:in nicht aus.  

    Menschen wie Du und ich – allerdings mit einer Mobilitätseinschränkung. Das können Betagte, Demenzkranke, Menschen im Rollstuhl, mit Seheinschränkungen oder kognitiven Erkrankungen sein. Wie Du Dich ihnen gegenüber verhältst, erfährst Du in Deiner Einführungsschulung und in unserem TIXI Knigge.  

    Werde jetzt TIXI Fahrer:in!

    Steig jetzt beim TIXI Fahrdienst ein