Wie Sie TIXI begünstigen

Ehepartner, Kinder oder ohne Nachkommen die eigenen Eltern haben als gesetzliche Erben Anspruch auf den Pflichtteil. Geschwister und weitere Verwandte nicht. Was den Pflichtteil übersteigt – die sogenannte freie Quote – darüber können Sie frei verfügen und beispielsweise eine gemeinnützige Organisation wie TIXI Zürich als Miterbin oder mit einem Vermächtnis begünstigen. Gibt es keine pflichtteilgeschützten Erben, können Sie über den ganzen Nachlass frei verfügen.

Erbeinsetzung - Formulierung

TIXI als Miterbin im Testament einsetzen: «Nach Ausrichtung aller Pflichtteile soll der restliche Nachlass zu 50 % an meine Freundin Maria Musterfrau und zu 50% an TIX Zürich ausgerichtet werden.»

TIXI als Alleinerbin einsetzen: «Ich vermache mein gesamtes Vermögen TIXI Zürich.»

Legat/Vermächtnis – Formulierung

TIXI Zürich mit einem Legat berücksichtigen: «Aus meinem Nachlass ist folgendes Vermächtnis an TIXI Zürich zu machen: CHF 30‘000.»

«Meine Liegenschaft an der Musterstrasse in Zürich vermache ich TIXI Zürich.»