Warum ein Testament sinnvoll ist

Mit einem Testament können Sie Ihren letzten Willen festhalten und Sie sind sicher, dass Ihre Vorstellungen nach Ihrem Tod umgesetzt werden. Sie schaffen zudem Klarheit für alle und entlasten Ihre Angehörigen.

Sein Testament bewusst frühzeitig zu verfassen, kann sinnvoll sein, weil allenfalls sehr schnell der Moment kommt, wo man nicht mehr in der Lage ist, selber bestimmen zu können. Ohne Testament gilt die gesetzliche Erbfolge gemäss Zivilgesetzbuch (ZGB).

Vielleicht haben Sie aber noch einen Herzenswunsch den Sie berücksichtigen möchten? Oder eine liebe Person, die nicht zu den gesetzlichen Erben zählt, soll in Ihrem Testament berücksichtigt werden? Dafür hat der Gesetzgeber die freie Quote vorgesehen. Mit einem Testament oder in einem Erbvertrag können Sie bestimmen, was mit diesem Teil Ihres Nachlasses geschieht.

 

 

«Ich finde, man sollte sich frühzeitig Gedanken zum Testament machen.», Claude, TIXI-Fahrer.

Das ganze Interview lesen Sie hier.